kunstinsel

Ping-Ming Hsiung

* 2.2.1922 Nanjing, China.  † 14.12.2002 Nemours, Frankreich

Chinesische Bildhauer und Kalligraph. Der studierte Philosoph war nach dem Zweiten Weltkrieg nach Frankreich umgesiedelt und hatte dort Bildhauerei studiert. Hsiung, zuletzt Honorarprofessor am französischen National-Institut für orientalische Sprachen und Kulturen und an der chinesischen Uni Nanking, galt als einer der unermüdlichsten Mittler zwischen den Gedankenwelten Chinas und des Abendlandes..



2762

Paysage d'Hiver
Lithographie

129/200
2farbig: blau, dunkelollv

Bildgrösse: 43 x 31 cm
Blattgrösse: 50 x 39 cm


Preis: Fr. 500.00

 

 


2763

Branch de figuier
Lithographie


3farbig: blau, grün, schwarz

Bildgrösse: 49 x 38 cm
Blattgrösse: 50 x 39 cm


Preis: Fr. 500.00



2780

Blaue Trauben, 1959
Lithographie


3farbig: blau, grau, schwarz

Bildgrösse: 46 x 34.5 cm
Blattgrösse: 50 x 39 cm


Preis: Fr. 500.00
2862

Lotosblume
Lithographie


Bildgrösse: 45 x 20 cm
Blattgrösse: 50 x 39 cm


Preis: Fr. 500.00